0 Daumen
211 Aufrufe

Guten Tag.

Es wäre sehr nett wenn mir jemand kurzfristig weiter helfen könnte.

Die Aufgabe besteht darin bei einer Strecke von 760cm, einer festen Brettbreite von 14,50cm und einem Abstand von annähernd 4,00cm, die Menge der benötigten Bretter und den exaten Abstand herauszufinden.

, Patrick Schulz!

von
und den exaten Abstand

Was soll das denn heißen? Du sagst, dass die Bretter einen Abstand von annähernd 4 cm haben.

1 Antwort

+2 Daumen

n*14,50+(n-1)*4=760

n*14,50+4*n-4=760

18,5*n=764

n=764/18,5=41,3

760-41*14,5=165,5

165,5/(41-1)≈4,14 cm

von 20 k

Wie kommst du darauf??? Was soll mit ,,exakten Abstand'' gemeint sein? Es wird doch von 4cm gesprochen, die die Bretter als Abstand haben, oder?

Der abstand zwischen den brettern soll ungefähr 4 cm haben. D.h. man rechnet erstmal mit 4 und kriegt dann eine ungerade Anzahl Bretter raus. Rundet man die Anzahl der Bretter dann auf eine ganze Zahl ab, kriegt man den genauen Abstand zwischen den brettern raus.

Achso ist das gemeint. Gut, dann ist die aufgestellte Gleichung so nachvollziehbar. Man hat n Bretter mit einer Breite von 14,50 cm und n-1 viele Abstände dazwischen von 4cm. Dann hat man also 14,5*n+4*(n-1), welche die Streckenlänge von 760 cm repräsentiert, also insgesamt dann14,5*n+4*(n-1)=760. Ok, jetzt haut das hin. :)

Ja genau so war das gemeint.

(Ich entschuldige mich für den kleinen Schreibfehler!)

Ich habe es auch schon in der Praxis so probiert wie zuletzt beschrieben.

Irgendwas übersehe ich dabei allerdings.

Ich sollte noch erwähnen das die zwei äußeren Bretter feste Punkte darstellen, was bedeutet das die Anzahl der Abstände um 1 geringer ist als die Anzahl der Bretter.

An welchem Punkt der Berechnung wäre das zu berücksichtigen?

Das ist in der ersten Zeile meiner Rechnung berücksichtigt an der Stelle wo steht 4*(n-1).

Vielen vielen dank für die schnelle und so konkrete Antwort.

Noch ein Hinweis an dieser Stelle. Annähernd 4 cm kann auf bedeuten, dass ein Abstand von weniger als 4 cm in Frage kommt. D.h. man kann die 41,3 auch auf 42 aufrunden. Dann kommt ein Abstand von 3,68 cm heraus.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...