0 Daumen
40 Aufrufe

Hallo

Die Aufgabe lautet: gegeben ist das Viereck ABCD mit A (1/1/1) , B( 9/5/3), C (-3/-1/7) und D(3/7/5).

Ich soll jetzt die Seitenmitten Ma Mb Mc und Md suchen ( Ma ist zwischen den Punkten A und B, Mb zwischen den Punkten B und C, Mc zwischen den Punkten C und D und Md zwischen den Punkten D und A). Danach soll man nachweisen dass das Viereck MaMbMcMd ein Parallelogramm ist.

Mein Problem: Ich hab versucht nachzuweisen, dass MaMb = MdMc ist, allerdings sind die Vektoren nicht gleich aber ich weiss nicht was ich falsch mache :/

von

Gegenüberliegende Seiten und WInkel [müssen] gleich sein!

1 Antwort

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Ich kriege

Ma(5/3/2)   Mb(3/2/5)  Mc(0/3/6)   Md(2/4/3)  und damit

Ma nach Mb gibt

-2
-1
3

und Md nach Mc gibt das gleiche.

von 165 k

oh ja stimmt, ich habe mich verrechnet. Vielen Dank! :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...