0 Daumen
54 Aufrufe

Aufgabe:

$$ f(r) = \frac{2000}{r} +r^{ 2} $$

EDIT: Fragestellung noch nicht vollständig berichtigt. Vgl. Kommentare 


Problem/Ansatz:

Die Lösung müsste sein: 2r*Pi-\( \frac{2000}{r^2} \)

Ich verstehe nicht, wie man darauf kommt. Weil wenn man den ersten Teil ableitet, kommt doch eigentlich nur 2r und nicht 2r*Pi raus

vor von

1 Antwort

+1 Punkt

Die Lösung ist falsch. Es kommt doch kein pi vor und 2000 stimmt auch nicht.

--> -200/r^2 +2r

Oder stimmt deine Angabe nicht?

vor von 27 k

Oh, da muss natürlich 2000 stehen in der Angabe. Aber das mit dem Pi verstehe ich eben nicht, warum das stehen bleibt. Aber so steht es in der Lösung, deswegen war ich irritiert, weil Pi ja eigentlich Als ganz normale Zahl betrachtet werden muss und dann eben 0 rauskommt...

π kann nur stehen bleiben, wenn es überhaupt in f(r) vorkommt.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...