0 Daumen
88 Aufrufe

Aufgabe:

Gegeben sei das Gleichungssystem:

8x-\( \frac{3}{2} \) y-2zx = 0

-\( \frac{3}{2} \) x-\( \frac{1}{2} \) zy = 0

x2+\( \frac{1}{4} \) y2-1 = 0

 


Problem/Ansatz:

Ich habe es jetzt schon über eine halbe Stunde probiert, bin aber nicht weitergekommen, vielleicht weiß jemand von euch, wie dieses Gleichungssystem zu lösen ist.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Löse die zweite nach x auf und setze in die erste ein,

dann hast du (nach umformen)

y*(2z^2 / 3 -8z/3 - 3/2 ) = 0

das gibt y=0 oder 2z^2 / 3 -8z/3 - 3/2 =0

also y=0 oder z=-1/2 oder z=9/2

Die drei Möglichkeiten in die 3. einsetzen.

von 171 k

In der 3. gibt es kein z.

Setzt man y=0 ein, erhält man x=1.

eingesetzt in die 2. erhält man - 3/2 = 0.

?

Danke, habs geschafft.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...