0 Daumen
83 Aufrufe

Aufgabe:

a) Sei A ∈ Rnxn eine symmetrische Matrix, und sei S ∈ Rnxn eine beliebige Matrix. Zeigen Sie, dass die Matrix ST·A·S auch eine symmetrische Matrix ist.

b) Sei v ≠ 0 ein Vektor in Rn. Zeigen Sie, dass die Matrix A = En − α·v·vT symmetrisch ist und AA = En, wobei α = \( \dfrac{2}{v^T·v} \)

Vielen Dank für die Hilfe:)




 

von

Bitte logge dich ein oder registriere dich, um die Frage zu beantworten.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...