0 Daumen
132 Aufrufe

Wir hatten die Änderung bereits Ende August 2019 im Changelog festgehalten, hier noch mal als News-Meldung:


Im Benutzerprofil wird nun eine "Reichweite" angezeigt:

2019-08-27 Reichweite Mitglied.png

Der Reichweitenwert ergibt sich aus der Summe aller Aufrufe (Views) von Fragen, bei denen du Antworten gepostet hast und die du gestellt hast.

Die Berechnung ist sehr rechenlastig, da die Aufrufe von allen Posts des Mitglieds zusammenaddiert werden. Daher erfolgt die Aktualisierung nur jede 7 Tage.

Weiterhin wird die Reichweite nun in der Mitgliederliste angezeigt:

blob.png

Hinweis: Es kann auch zu Aufruf-Zählungen bei Fragen durch Bots kommen. Das heißt, der Reichweitenwert ist wirklich nur eine Schätzung.

geschlossen: News
von mathelounge
von 9,8 k
" Hinweis: Es kann auch zu Aufruf-Zählungen bei Fragen durch Bots kommen. Das heißt, der Reichweitenwert ist wirklich nur eine Schätzung."

So sehe ich den Nutzen dieser zusätzlichen Angabe inklusive Rechenaufwand nicht.

Bots können diese Schätzung grob verzerren, wenn sie immer wieder die gleichen Fragen anwählen. Wenn schon rechnen, z.B. die Aufrufzahl pro Frage deckeln, d.h. beim den obersten 5% der Fragen die Aufrufzahl auf die höchste Anzahl Aufrufe, die die übrigen Fragen haben.

Oder bloss eine plausible "höchste Anzahl Aufrufe pro Frage und Jahr" zählen.

Unabhängig davon, wie genau diese Angabe von 'Reichweite' ist, finde ich diese Zahl gar nicht so informativ.

Ich würde mir eher wünschen, dass ich unter 'meine Antworten' diese auch nach der Anzahl der Aufrufe sortiert angezeigt bekommen könnte.

Bei den Fragen kannst du die "Häufigsten Aufrufe" wählen und so vielleicht Bots entlarven.

Interessant finde ich die wie Reichweite auch nicht, vgl. mein Kommentar vorher.

'meine Antworten' diese auch nach der Anzahl der Aufrufe 

Woher weißt du denn (oder irgendein anderer), ob der Aufruf einer Frage. die du und drei andere beantwortet und die noch sieben andere kommentiert haben, deiner Antwort wegen oder irgend eines anderen Beitrags wegen erfolgt ist und ob, falls letzteres der Fall war, dann irgend jemand deine Antwort en passant mit gelesen hat oder nicht ?

@hj2166: Das weiß ich natürlich nicht; das ist das klar! Das war auch gar nicht die Intention. Aber ich kann aus der Art der Themen die viele Aufrufe haben, zumindest darauf schließen nach was gesucht wird. Und natürlich wird im Wesentlichen von Bots gesucht werden; ist auch klar! Aber die suchen auch nach bestimmten Mustern.

Und das würde mich schon interessieren, wie oft nach der einen oder anderen Fragestellung gesucht wird.

Alles immer nach besser, als das was die 'Reichweite' (s.o.) besagt. Das ist doch nur eine Größe, die man aus dem Produkt von Anzahl der Antworten mal Dauer der Aktivität hier im Forum auch abschätzen könnte.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...