0 Daumen
970 Aufrufe

Sie bauen einen Car-Port, welches Sie mit PV-Modulen und ausreichender Batterie im Wert von 10000 Euro bestĂŒcken. Sie nutzen den Strom, um Ihr E-Mobil zu laden. Die jĂ€hrliche Stromerzeugung aus den Modulen betrĂ€gt 3500 kWh. Die Projektdauer betrĂ€gt 20 Jahre. Sie bekommen einen gĂŒnstigen AnnuitĂ€ten-Kredit der KfW mit 4 % Zinsen jĂ€hrlich. Wartungs- und Betriebskosten können vernachlĂ€ssigt werden.


a) Wie viel kostet der erzeugte Strom aus den PV-Modulen in EuroCent/kWh jedes Jahr, wenn nur die AnnuitÀten als Kosten anfallen? Runden Sie das Ergebnis auf 2 Nachkommastellen!

b.) Wie viel Euro kosten 100 km mit dem E-Mobil, bei einem Verbrauch von 13 kWh je 100 km? Gehen Sie von Stromkosten in Höhe von 25 EuroCent pro kWh aus!

c) Wie viel Euro kosten 100 km bei einem Benziner bei einem Preis von 1,50 Euro pro Liter Benzin und einem Verbrauch von 6,9 l/100km?

d) Sie mĂŒssen sich ein neues Fahrzeug zulegen. Sie können sich entweder einen Benziner zulegen oder ein 6000 Euro teureres E-Mobil. Die Nutzungsdauer eines Fahrzeugs ist 10 Jahre. Sie fahren jĂ€hrlich 30000 km. Gehen Sie bei dieser Teilaufgabe von konstanten Differenzkosten  pro 100 km Fahrleistung von 5 Euro (Kostenvorteil des Elektroautos gegenĂŒber dem Benziner) ĂŒber die gesamte Nutzungszeit. Der Kalkulationszinssatz betrĂ€gt 5 %. Wie hoch ist der Barwertvorteil oder -nachteil der Differenzinvestition fĂŒr das E-Mobil?

e) Sie erfahren, dass nach 5 Jahren die Batterie des E-Mobils fĂŒr 8000 Euro gewechselt werden muss. Wie hoch ist nun der Barwertvorteil oder -nachteil der gleichen Investition fĂŒr das E-Mobil?


Hallo, kann mir jemand helfen diese Aufgaben zu berechnen ? Es kann auch nur einen Ansatz sein...

! :)

Avatar von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

a)  AnnuitĂ€t A:

10000*1,04^20= A*(1,04^20-1)/0,04

A = 735,82

A/3500 = 0,21 Euro = 21 Eurocent

b) 13*0,25 = 3,25€

c) 6,9*1,5 = 10,35€

d) Ersparnis pro Jahr (E-Auto); 30000/100*5 = 1500 €

BW-Vorteil: -6000+1500*(1,05^10-1)/(0,05*1,05^10) = 5582,60

e) BW-Vorteil - abgezinste Kosten der Batterie:

5582,60- 8000/1,05^5 = -685,61

Avatar von 81 k 🚀

nur eine Frage 
 was hast du bei A rausbekommen..

Ich bekomme nÀmlich 21911,23143 raus und beim einsetzen in die Formel daneben komme ich nicht auf das Ergebnis, dass du hast.

Wie hast du gerechnet?

10000 * 1,04 ^20 sowie es da steht...

Du musst nach A auflösen:

A= 10000*1,04^20/( 1,04^20-1) * 0,04

A= ,,,,

aaah okay habs verstanden, danke dir !

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community