+2 Daumen
62 Aufrufe

Ich muss bei den beiden Dreiecken errechnen, was die größtmögliche Fläche für die Halle ist, wenn sie a) zur Grundstücksgrenze reicht und b) 3 Meter Abstand haben muss.

~draw~ dreieck(0|0 8|0 0|6);linienzug(0|0 4|0 4|3 0|3);dreieck(-1|0 -9|0 -1|6);linienzug(-6|0 -7|1.5 -2.3|5 -1|3 -6|0);zoom(10) ~draw~

https://www.matheretter.de/rechner/geozeichner/?draw=dreieck(0%7C0%208%7C0%200%7C6)+linienzug(0%7C0%204%7C0%204%7C3%200%7C3)+dreieck(-1%7C0%20-9%7C0%20-1%7C6)+linienzug(-6%7C0%20-7%7C1.5%20-2.3%7C5%20-1%7C3%20-6%7C0)&scale=10

von

1 Antwort

0 Daumen

a) blaues Dreieck. Zwei Hallenseiten auf den Koordinatenachsen.

Grenzlinie: f(x)=-3/4·x+6

Hallenfläche F(x)=x·f(x)=-3/4·x2+6x.

Maximum=Nullstelle der 1. Ableitung:

F'(x)=-3/2·x+6

0=-3/2·x+6 oder x=4.

Der grüne Rechteck ist der Grundriss der Halle.

von 83 k 🚀

Das Ding ist ich muss für beide Dreiecke die jeweiligen Aufgaben ausrechnen und ich komme gar nicht klar. Trotzdem danke

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community