0 Daumen
476 Aufrufe

Ein Bogenschütze trifft das Zentrum der Zielscheibe mit einer Wahrscheinlichkeit von p=0,3.

Während einer Trainingseinheit schießt er fünfzig Pfeile auf die Zielscheibe


a) Die anderen wollen den Bogenschützen zu einer Wette herausfordern. Sie wetten, dass
er bei 20 Schüssen höchstens k mal trifft. Wie müssen die anderen ihr k wählen, damit
Sie mit 90%iger Wahrscheinlichkeit die Wette gewinnen?

b) Skizzieren Sie die Verteilung der Wahrscheinlichkeiten der Anzahl der Treffer (i) für
n=20 Versuche und die Treffer Wahrscheinlichkeit p=0,1, (ii) für n=20 und p=0,6.


ich komme bei der Aufgabe leider gar nicht weiter :(

man könnte n=50 (Anzahl der Versuche) wählen?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

a) P(X≤k)= ∑ (20überk)*0,3^k*0,7^(20-k) =0,9

k= 9 ( durch Probieren mit Programm)

http://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/normalverteilung1.htm

von 81 k 🚀

Wie kommst du auf die 0,3? (=p)

Könntest du mir das bitte erklären

Das war doch vorgegeben.

Verwende für den Summationsindex und für die obereSummationsgrenze nicht denselben Buchstaben.

Verwende ≥ wo nötig.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community