0 Daumen
724 Aufrufe

Aufgabe:

In einer Fabrik werden von Montag bis Freitag Autos produziert, täglich sind es 2000. Am Montag haben 5% der produzierten Autos Mängel, ab Dienstag sinkt diese Rate auf 2%. Erstelle eine Vierfeldertafel und bestimme die Wahrscheinlickeit,

a) ein Auto mit Mängeln zu bekommen,

b) ein Auto mit Mängeln zu bekommen, wenn es an einem Montag produziert wurde,

c) dass ein Auto an einem Montag produziert wurde, wenn es Mängel hat.


Problem/Ansatz:

A: ,,Auto wurde am Montag produziert."

B: ,,Auto hat Mängel."


B


A
100
1900
2000

160
7840
8000

260
9740
10000

Die ganz rechten drei Zeilen (also 2000, 8000, 10000) waren vorgegeben, rest habe Ich ausgefüllt. Deshalb bin Ich mir nicht sicher, ob es so richtig ist. Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es richtig ist.

a) P(B ̅)=260/(10 000) = 0,026
b)P(A∩B)=  100/(10 000)= 0,01
c) PA(B) = 100/10000*10000/2000=100/2000=1/20=0,05

Oben mein Lösungsvorschlag.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

a) ein Auto mit Mängeln zu bekommen,

P(B) = 260/10000 = 0.026

b) ein Auto mit Mängeln zu bekommen, wenn es an einem Montag produziert wurde,

PA(B) = 100/2000 = 0.05

c) dass ein Auto an einem Montag produziert wurde, wenn es Mängel hat.

PB(A) = 100/260 = 5/13 = 0.3846

von 446 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community