0 Daumen
60 Aufrufe

Aufgabe:

Zeige, dass es genau ein x ≥ 0 gibt mit e^(x)+ sqrt(x) =3


Problem/Ansatz:

Ich denke man muss hier den Zwischenwertsatz anwenden aber komme trotzdem nicht darauf was mir der helfen könte

von

1 Antwort

0 Daumen

\(e^x\) und \(\sqrt{x}\) sind auf dem Intervall \([0,\infty[\) streng monoton wachsend und erst recht ist es auch die Funktion \( f:\ [0,\infty[ \rightarrow \mathbb{R}, \ x\mapsto e^x+\sqrt{x} \). Damit ist \( f \) injektiv.

von 8,6 k

Injektivität besagt, dass es höchstens ein \(x\) gibt. Es bleibt noch zu zeigen, dass es mindestens ein \(x\) gibt.

Das lässt sich ja leicht über den ZWS zeigen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community