0 Daumen
31 Aufrufe

Aufgabe:

Für die durchschnittlichen Ausgaben von Besuchern eines Freizeitparks soll ein 82%-Konfidenzintervall berechnet werden. Eine Pilotstichprobe ergab durchschnittliche Ausgaben von 102.72 GE mit einer Stichprobenvarianz von 182.6 GE². Gehen Sie davon aus, dass die Ausgaben normalverteilt sind und verwenden Sie für σ² die Stichprobenvarianz als wahre Varianz.

Wie viele Besucher müssen mindestens befragt werden, um c.p. ein Konfidenzintervall mit der Breite von 2.6 für die durchschnittlichen Ausgaben schätzen zu können? (Geben Sie Ihre Antwort ganzzahlig ein.)


Problem/Ansatz:

Ich hab keine Ahnung wie ich heir vorgehen soll, ähnliche Aufgaben sind die Angaben anders.

Ich Bitte um ein Paar Tipps.

vor von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

2 * 1,34075503307474 * 13,5129567452871 / √n = 2,6 --> n = 194.2

vor von 353 k 🚀

Ich bräuchte kurz Hilfe beim Umformeln zu n =

ich komme auf n = 3,62

2 * 1,34075503307474 * 13,5129567452871 / √n = 2,6
2 * 1,34075503307474 * 13,5129567452871 = 2,6 * √n
2 * 1,34075503307474 * 13,5129567452871 / 2,6 = √n
(2 * 1,34075503307474 * 13,5129567452871 / 2,6)^2 = n

Ich glaube ich bin zu Blöd. Ich komme bei √(2 * 1,34075503307474 * 13,5129567452871 / 2,6)=3,73

ohne √ komme ich auf 13,xx

dei 13 ist schon gut. Allerdings musst du die noch quadrieren

√n = 13.93658827

n = 13.93658827^2

Vielen Dank, jetzt hab ich es verstanden!

Ich hab warum auch immer die Wurzel gezogen anstatt zu quadrieren.

Kleiner Tipp: Nimm für einfache Umformungen zur Selbstkontrolle und Hilfe ein Tool wie Photomath.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community