0 Daumen
57 Aufrufe

Aufgabe

ein Mann möchte einen Freund besuchen und fährt zu diesem Zweck mit seinem Boot flussabwärts. Er schafft die Strecke von 10 km in 10 Minuten. Auf dem Nachhauseweg fährt er flussaufwärts, benötigt dann aber für dieselbe Strecke 20 Minuten. Wie lange würde er für die Strecke benötigen, wenn keine Strömung vorhanden wäre.


Der Weg fehlt

13 Min 20 Sek

Die Lösung kenne ich

vor von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

v+vF=10km/10min=1km/min

v-vF=10km/20min=0,5km/min

Addieren der nd durch 2 dividieren:

v=0,75km/min

t=s/v=10min/0,75 ≈13,33333min

t=13min 20s

vor von 13 k

Danke für die schnelle Antwort!

Manchmal steht man einfach auf dem Schlauch...

Die Frage war aus brain-fit und kam einfach nicht auf den Lösungsweg (kürzen: Note 6)

VG

Der, der jetzt schlauer ist

Dann bist du jetzt Deresjetztverstandenhat.

:-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community