0 Daumen
67 Aufrufe

Aufgabe:

Bestimme das Integral.

\( \int\)(2x+3)4 dx


Problem/Ansatz:

Hallo!

Ich habe bei der Bestimmung angefangen mit der Substitution.

t = 2x+3

Daraus folgt:

\( \int\)t4÷2  dt

= \( \frac{1}{2} \) × \( \int\) t4 dt

= \( \frac{1}{2} \) × t5÷5


Wenn ich die Substitution wieder einsetze, dann würde daraus folgen:

\( \frac{1}{2} \) × (2x+3)5÷5


Mein Frage wäre, ob ich dies dann einfach ausrechnen kann oder ob mir ein Fehler unterlaufen ist bzw. noch etwas fehlt?

MfG

von

1 Antwort

0 Daumen

Sieht doch gut aus. Die Faktoren 1/2 und 1/5 kann man noch zusammenfassen zu 1/10. Kontrolliere das Ergebnis noch, indem Du die Stammfunktion ableitest.

von 33 k

Danke!

Wäre die Stammfunktion dann (2x+3)5 ÷10? Und wäre damit dann das Integral bestimmt?

Das Ergebnis ist soweit okay. Die Stammfunktion ist aber nur bis auf eine beliebige Konstante bestimmt, weil die ja beim differenzieren wieder verschwindet.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community