+1 Punkt
200 Aufrufe
Hey,

bei solchen Aufgaben, und allen die dieser ähneln, verzweifle ich!

"Ein Gewinn wird an 12 Personen verteilt, jede erhält 5928€.
Wie viel Euro erhält jeder bei einer Verteilung an 13 Personen?"

Eine Erklärung wäre echt nett.
Danke, im Voraus.

Liebe Grüße, Ich.
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Also du musst zuerst den gesamten Gewinn ausrechnen! Dies macht man, indem man alle Personen mit dem Lohn den sie bekommen, multiplizieren:

12 P * 5928 €/P = 71136 €

Da dieser Gewinn jedoch an 13 Personen ausbezahlt wird, muss man wieder durch 13 teilen, um herauszufinden, wie viel jede Person verdient:

71136 € / 13P = 5472 €

Dies ist schon das Ergebnis! Falls du dies begriffen hast, gibt es die "allgemeine" Formel (p sind die Personen, a die Auszahlung an p Personen, L ist die neue Zahl von Personen und x die Auszahlung an L Personen):

x=p*a/L

Wenn du diese Formel kennst, kannst du jede beliebige Aufgabe lösen!

 

Ich hoffe, du verstehst es jetzt und ich konnte dir helfen!

Simon

 

Ach ja, die Definitionen sind erfunden, d.h. sie sind so gewählt, dass du sie dir einigermassen merken kannst. Die Formel ist aber nicht offiziell.... (darum ist Formel auch kurviert geschrieben

Beantwortet von 4,1 k
0 Daumen

Die Anwort von Simonai ist richtig,  bei den antproportionalen Zuordnungen  geht es darum ,das das Produkt  immer gleich bleibt  und die Faktoren sich ändern können.

gegeben  ist der 1. Faktor: Personenenzahle multipliziet mit dem 2. Faktor Preisgeld pro Person ergibt den Gewinn.

Antiproportiionale Tabelle
PersonenGewinn pro  PersonGesamtgewinn/ProduktRechnung
1259287113612*5928
1354727113671136/13

Gelb: das war zu berechnen.

Bei 13 Personen erhält jede 5472€.

Beantwortet von 20 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...