0 Daumen
634 Aufrufe

Aufgabe:

Sei n eine positive natürliche Zahl und sei M eine n-elementige Menge.


Zeigen Sie per Induktion über n, dass eine injektive Abbildung f : M → M auch surjektiv
sein muss.

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Sei M eine Menge mit |M| = n+1 und f: M→M injektiv.

Sei N ⊆ M mit |N| = n, x ∈ M\{N} und y ∈ M\f(N).

Begründe warum |M\f(N)| = 1 ist.

Begründe warum f(x) = y ist.

von 85 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community