5 Archäologen, 4 Tage, 100 Liter Wasser - Wie Dreisatz anwenden?

+1 Punkt
1,141 Aufrufe
Hab eine Matheaufgabe, bei der ich leider lange schon vergessen habe, wie man solche Aufgaben rechnet. Kann mir vielleicht jemand behilflich sein?

5 Archäologen benötigen bei einer Exkursion für 4 Tage 100 Liter Wasser. Wie viel Liter müssen 8 Archäologen für 10 Tage mitnehmen?
Gefragt 21 Feb 2012 von mathe-hausaufgaben

2 Antworten

+1 Punkt
 
Beste Antwort

Diese Art von Aufgaben betrifft die Proportionalität. Konkret ist dies der zusammengesetzte Dreisatz (also den Dreisatz mehrmals anwenden).

Du musst dir überlegen:
1. Wenn wir mehr Archäologen haben, brauchen wir mehr Wasser.
2. Wenn wir mehr Tage haben, brauchen wir ebenfalls mehr Wasser.
Beides sind direkte Zusammenhänge.

Wir rechnen nachstehend ausführlich. Als erstes ermitteln wir die benötigte Wassermenge je Archäologe:

4 Tage = 100 Liter für 5 Archäologen
4:4 Tage = 100:4 Liter für 5 Archäologen
1 Tag = 25 Liter für 5 Archäologen
1 Tag = 25:5 Liter für 5:5 Archäologen
1 Tag = 5 Liter für 1 Archäologen

Jetzt können wir diesen Proportionalitätsfaktor auf die gegebenen Werte anwenden:

1 Tag = 5 Liter für 1 Archäologen
1*10 Tag = 5*10 Liter für 1 Archäologen
10 Tage = 50 Liter für 1 Archäologen
10 Tage = 50*8 Liter für 1*8 Archäologen
10 Tage = 400 Liter für 8 Archäologen

Antwort: 8 Archäologen benötigen für 10 Tage 400 Liter Wasser.


Wenn du das Thema beherrschst, könntest du übrigens auch schneller rechnen (mit der Multiplikation von Brüchen):

I. Zuerst rechnen wir von 5 auf 8 Archäologen:
5 Archäologen = 100 Liter für 4 Tage
| *8/5
5*8/5 Archäologen = 100*8/5 Liter für 4 Tage
8 Archäologen = 160 Liter für 4 Tage

II. Danach von 4 auf 10 Tage:
8 Archäologen = 160 Liter für 4 Tage
| * 10/4
8 Archäologen = 160*10/4 Liter für 4*10/4 Tage
8 Archäologen = 400 Liter für 10 Tage

 

Weitere Aufgaben zur Proportionalität findest du auf www.matheretter.de

Beantwortet 21 Feb 2012 von Matheretter Experte V
0 Daumen
************ in person             Wasser in liter           Tage

5                                                               100                           4

1                                                                500                         20

8                                                                62,5                        2,5

das ist die antwort und auch der Rechenweg
Beantwortet 29 Feb 2012 von Mahte
Dein Rechenweg ist leider falsch. Tabellarisch könnt es so notiert werden:

A     W       T
5    100     4
1    100    20
8    800    20
8    400    10

oder

A     W       T
5    100     4
1     20     4
8    160     4  // *2,5 um von 4 auf 10 Tage zu kommen
8    400    10

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...