0 Daumen
37 Aufrufe

Aufgabe:

Ein Polynom 4. Grades hat doppelte Nullstellen bei x1 = - 2 und bei x2 = 4 . Außerdem gilt f ( 5 ) = 98 . Wie lauten das Polynom ?

f(x) = ax^4+bx³+cx²+dx+e


Ansatz:

f(x) = a × (x-2)² × (x-4)²

P(5/98) eingesetzt -->  a=2


Y-Achsenabschnitt

f(0) =128


=> f(x) = 2x^4+bx³+cx²+dx+128

Wie muss ich nun fortfahren?

von

1 Antwort

0 Daumen
f(x) = a × (x-2)² × (x-4)²

P(5/98) eingesetzt -->  a=2

Also hast du f(x) = 2× (x-2)² × (x-4)²
Was hältst du davon, nun (x-2)²  nach binomischer Formel zu (x²-4x+4) auszumultiplizieren und gleiches mit (x-4)² zu machen?Anschließend multipliziere (x²-4x+4) mit dem erhaltenen Term für (x-4)².

Vergiss nicht, dem Ganzen noch den Faktor 2 hinzuzugeben.

von 41 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community