0 Daumen
63 Aufrufe


da es schon lange her ist mit Sinus und Cosinus etc. habe ich eine Frage zu einer Aufgabe.

Gegeben ist die Funktion f(x)=sin(x+b) und der Punkt P(2/0)

Jetzt muss ich b bestimmen, ist mein Ansatz richtig?

0=sin(2+b)

0=sin(2)*cos(2)+sin(b)*cos(b)

Danke schon einmal im Voraus
von

1 Antwort

0 Daumen
Der Ansatz ist richtig, aber schon die erste Umformung stürzt dich ins Unglück.

Stattdessen solltest du dir überlegen, für welche x der sin x = 0 wird.

Dies gilt für alle ganzzahligen Vielfachen von Pi.

Somit muss gelten:

2+ b = kπ   mit  k∈ℤ

Somit ergibt sich für b:

b = kπ - 2

In die Funktion eingesetzt:

f(x)=sin(x+kπ - 2)
von 3,2 k
Ach kacke stimmt ja, jetzt erinnere ich mich wieder an diese Rechnungen.

DANKE

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...