0 Daumen
336 Aufrufe
Ein 2,55m hoher Damm mit symmetrischem Querschnitt soll aufgeschüttet werden.  Das Schüttmaterial lässt als maximalen Böschungswinkel α = 29° zu. Um wie viel Meter muss der Damm unten mindestens breiter sein als oben?

Wie muss ich das bitte rechnen?

Danke und Grüße

Sophie
Gefragt von 1,2 k

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Hi,

auch hier eine Zeichnung zum Visualisieren:

 

Damit kann man nun direkt den Tanges darauf anwenden:

tan(29°) = h/x

x = h/tan(29°) = 4,60 m

 

Folglich muss unten die Breite mindestens 4,60m*2 = 9,20 m breiter sein als oben (Haben ja Symmetrie vorliegen, also auf beiden Seiten die 4,60 m).


Grüße

Beantwortet von 133 k
Danke lieber Inconnu!

Deine Erklärung hat mir gefallen.

Liebe Grüße

Sophie

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...