0 Daumen
1,3k Aufrufe
Hallo , ich muss bei der Entropieberechnung von Binärquellen den Term xlog2(x) ableiten . Mit log2 meine ich den Logarithmus zur Basis 2 . In meinen Übungsaufgaben wurden leider zwei widersprüchliche Formeln genannt , weshalb ich hier nachfrage um Sicherheit zu haben .

Hier schonmal danke für die Hilfe .
von

Man kann die Funktion z.B. so umformen und dann nach der Produktregel ableiten.

f(x) = xlog2(x) = x * lnx / ln2 = 1/ ln2 * x * lnx

1/ln2 bleibt beim Ableiten als konstanter Faktor vor dem Term.

1 Antwort

0 Daumen

f(x) = xlog2(x) = x * lnx / ln2 = 1/ ln2 * x * lnx

f ' (x) = 1/ ln2 (1*lnx + x*1/x)

= 1/ln2 (lnx + 1)

= lnx / ln2 + 1/ln2

= log2(x) + 1/ln2 

Mit Logarithmenregeln kann man das auf verschiedene Arten vereinfachen.

von 145 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
0 Antworten
+1 Punkt
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...