Flächenberechnung eines Oktaeders

0 Daumen
2,822 Aufrufe

Meine Frage:
Ich brauche dringend Hilfe, denn ich weiß nicht ob meine Lösung richtig ist!
Also die Aufgabe lautet:
Bestimme das Volumen eines oktaeders (= 2 auseinandergesetzte Pyramiden) mit der kantenlänge 1,75cm.

Meine Ideen:
Formel zur Volumenbestimmung einer Pyramide:
V = 2 x 1/3 G x h
das ganze mal zwei, weil ein oktaede aus 2 Pyramiden besteht also erstmal die Grundfläche ausrechnen:
G Pyramide = 1,75 cm x 1,75cm G = 3, 0625 cm²

Jetzt das Volumen:
Also: V eines Oktaeders = 2 x 1/3 x 3,0625 cm² x 1,75 cm
V = 3, 22 cm³

ist das so richtig?

Oktaeder Bild

Gefragt 4 Jul 2012 von Gast je2155
Dei Gedankengang scheint mir logisch und richtig!

Lass dir vom Mathe-Profi helfen und teste die Schülerhilfe zwei Unterrichtsstunden gratis. Jetzt Termin sichern unter 0800 30 200 40 45 oder hier klicken und informieren.

1 Antwort

0 Daumen

Wie oben zu lesen, setzt du die Höhe bei der Pyramidengleichung mit 1,75 cm ein, was leider nicht korrekt ist:

V = 2 * 1/3 * 3,0625 cm² * 1,75 cm

Denn du hast nur die Kantenlänge mit 1,75 cm gegeben. Die Höhe ist jedoch keine Außenkante! Die Höhe berechnest du über den Satz des Pythagoras.

Weshalb nutzt du nicht direkt die Volumenformel für Oktaeder:

Oktaeder Volumenformel

a ist die Kantenlänge.

Dann einfach einsetzen und sich wohlfühlen :)

Volumen Oktaeder ausgerechnet

 

Berechnung mit Pyramidenvolumen

Wenn du das Oktaeder-Volumen wirklich über die beiden Pyramiden berechnen möchtest, dann geht das wie folgt (wie gesagt, musst du hierzu den Satz des Pythagoras kennen).

Hinweis: Wir brauchen das Dreieck mit den Seiten: Halbe-Diagonale (s/2), Höhe (h) und Außenkante (a), die zur Spitze geht. Siehe Abbildung:

Pyramide mit Höhe (Abbildung)

1. Seite s berechnen (Diagonale der Grundfläche):
a² + a² = s²
s² = a² + a²
s² = 1,75² + 1,75²
s² = 6,125
s = √6,125 = 2,47487 cm

2. Halbe Diagonale:

s/2 = 2,47487 cm/2 = 1,237437 cm

3. Höhe jetzt ausrechnen über Pythagoras:

h² = a² - (s/2)²
h² = (1,75)² - (1,237437)²
h² = 1,531249671031
h = √1,531249671031
h ≈ 1,2374 cm

4. Jetzt das Volumen einer Pyramide:

VP = 1/3*G*h
VP = 1/3*(1,75² cm²)*1,2374 cm
VP ≈ 1,26318 cm³

5. Das Volumen des Oktaeders (zweimal das Volumen der Pyramide):

Vges = 2*V_P
Vges ≈ 2,5264 cm³

Beantwortet 7 Jul 2012 von Matheretter Experte V

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
0 Antworten
0 Daumen
1 Antwort
Gefragt 13 Jun 2016 von Gast ia1577

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Memelpower
...