0 Daumen
801 Aufrufe
ich wollt mal anfragen, wie man bei wurzeln den nenner rational macht. danke
von

1 Antwort

+1 Daumen

Am Beispiel vesteht man es besser.

Rational machen bedeutet ja, dass im Nenner beim Bruch keine Wurzel mehr stehen sollte, dies erreciht man, indem  man mit der Wurzel erweitert bzw. mit der gedachten 1, zum Beispiel:

 

         6                   | Multipliziert mit  √5/√5

       √5     

 

          6*√5

 ⇒        5

von 36 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community