0 Daumen
80 Aufrufe
ein tuch wiegt 65 gramm und laut angebot soll die qualität der tücher 450gr/m² betragen. wie kann ich ausrechnen, ob die qualität hochgerechnet wirklich 450gr/m² ergibt?
von

1 Antwort

0 Daumen
Hi,

um die Qualität zu überprüfen, vergleiche den Flächeninhalt:


450 g/m^2 = (65 g)/x

x = 65/450 m^2 = 13/90 m^2 = 0,144 m^2


Stimmt dieser Flächeninhalt mit dem Tuch überein, dürfte die Aussage bzgl. der Qualität passen ;).


Grüße
von 134 k
omg danke erstmal aber vielleicht ist es noch wichtig zu wissen, dass die maße 30x50cm betragen?!
Damit kannst Du nun den Flächeninhalt ausrechnen ;).


0,3*0,5 m^2 = 0,15 m^2


Ich würde also sagen, dass sieht ganz gut aus, was die Qualität angeht ;).


(Das würde einer Qualität von 65/0,15 g/m^2 = 433 g/m^2 entsprechen)
bei 0,15m² war ich auch schon und dann bin ich abgestürzt ^^ ..tausend dank also!

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...