0 Daumen
136 Aufrufe
Warum rechnet man 1 - kein gewinn und nicht 1 - gewinn bei folgender Aufgabe(so stands in den Lösungen)

Nina kauft bei 2 Losbuden (erste 30 % Gewinnchance zweite 25 % )1 Los.Mit welcher Wahrscheinlichkeit erhält sie mindestens einen Gewinn ?
Gefragt von

1 Antwort

0 Daumen

 

wenn sie bei zwei Losbuden jeweils ein Los kauft, gibt es 4 mögliche Ergebnisse:

Bude 1 Gewinn, Bude 2 Gewinn

Bude 1 Gewinn, Bude 2 kein Gewinn

Bude 1 kein Gewinn, Bude 2 Gewinn

Bude 1 kein Gewinn, Bude 2 kein Gewinn.

Die Summe der Einzelwahrscheinlichkeiten ergibt 1, denn eines dieser 4 Ergebnisse tritt in jedem Fall ein.

Die rot geschriebenen Ergebnisse bedeuten: Mindestens ein Gewinn.

Also ergibt rot + rot + rot + blau = 1 oder rot + rot + rot = 1 - blau, also 1 - "kein Gewinn"

 

Besten Gruß

Beantwortet von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...