0 Daumen
45 Aufrufe
Ich habe gerade versucht von einer 1 Ableitung, eine 2 zu machen. Nur glaub ich mich verrechnet zu haben.

y'=-88x / (4x^2-9)^2

y"=-88*(4x^2-9)^2-(-88x)*2*(4x^2-9)/(4x^2-9)^4

Ich habe so das Gefühl, dass ich da was mit 4x-9 machen kann.
Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen

Lies mal hier:

https://www.mathelounge.de/112747/quotientenregel-die-erste-ableitung-von-y-16x-2-25-4x-2-9?show=112840#c112840

meinen Kommmentar zu deiner anderen Frage. Du hast einen kleinen Fehler in deiner zweiten Ableitung.

Und ja, das ist allgemein so, dass man nach zweimaliger Anwendung der Quotientenregel einmal mit dem Nenner in erster Potenz kürzen kann, hier also mit 4x2-9.

Beantwortet von 32 k  –  ❤ Bedanken per Paypal
0 Daumen

y' = - 88·x / (4·x^2 - 9)^2

Du kannst hier zwar die dritte binomische Formel verwenden aber das bringt nichts oder nicht viel

y'' = (- 88·(4·x^2 - 9)^2 - (- 88·x)·2·(4·x^2 - 9)·8·x) / (4·x^2 - 9)^4

y'' = (- 88·(4·x^2 - 9) - (- 88·x)·2·8·x) / (4·x^2 - 9)^3

y'' = 264·(4·x^2 + 3) / (4·x^2 - 9)^3

Beantwortet von 262 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...