0 Daumen
173 Aufrufe

Kann mir jemand bitte helfen ? 

Gefragt von

2 Antworten

0 Daumen
Wo kommst du denn nicht weiter? Bestimme die Taylorreihe von f und zeige dann, dass diese den Konvergenzradius \(\infty\) hat.
Beantwortet von 4,1 k
0 Daumen
Wir haben das Thema auch gerade. Komme bis zu einem Punkt nicht weiter. Also ich habe bestimmt:

$$f^{(n)} ( a ) = d \cdot b^n \cdot e^{ b\cdot a }$$

Die Taylorreihe ist also $$\sum_{n=0}^{\infty} \frac{ d\cdot b^n \cdot e^{ b \cdot a } } { n! } ( x - a )^n$$.

Und das soll gleich $$d \cdot e^{ b \cdot x }$$ sein. Ist es laut Wolfram-Alpha auch http://www.wolframalpha.com/input/?i=series+from+n+%3D+0+to+infinity+of+%28+%28+d*b^n+*+e^%28b*a%29+%29%2F+n!+%29+*+%28x-a%29^n, aber wie soll man das zeigen? Allein über den Konvergenzradius zeigt man doch nicht, dass die Reihe gegen de^(bx) konvergiert, sondern nur, für welche a sie konvergiert, oder?
Beantwortet von 4,4 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...