0 Daumen
20,8k Aufrufe

Hallo !!

Nochmal 2 Gleichungen mit den ich gerade nichts anfangen kann.

Ich muss wieder die Nullstelle berechnen.

1. Aufgabe: x3 -3x2 +2=0

2. Aufgabe: 3x5 -x4 -2x2=0

 

Ich stehe auf dem Schlauch.

Bitte hilfe :D

Danke

Susann 

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt

1. AUFGABE

   Nullstellenbestimmung mit Polynomdivsion

   (x³-3x²+2) :(x-1)= x²-2x-2                  x1= 1

    x²-2x-2=0       PQ-Formel anwenden

    x2,3= 1±√1+3                                    x2,3= 1±√3

2.AUFGABE

   3x5-x4-2x2=0            | x²*(   )

   x²(3x³-x²-2)=0                                      x1,2=0

   Polynomdivision

       (3x³-x²-2):(x-1)=3x²+2x+2               x3=1

       3x²+2x+2=0           | /3, pq Formel anwenden

         x²+ (2/3)x+ (2/3)=0

       x4,5= 1/3±√ 1/9 -4/9

             =1/3 ±√ -1/3

        und hier geht´s dann eigentlich nicht mehr weiter , da man aus einer negativen Zahl keine Wurzel ziehen kann.

       

 

Beantwortet von 20 k
Ich Danke für die schnelle Hilfe.

Sehr gut nachzuvollziehen.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...