0 Daumen
3,3k Aufrufe
Ich habe folgende Frage, wie kann man den Grenzwinkel berechnen:

Gegeben ist der Winkel Alpha mit 24Grad und L1 = 1,2 gesucht ist L2
Avatar von
Bitte erläutere den Zusammenhang.
Erkläre insbesondere, was L1 und L2 darstellen sollen.
Entschuldigung es handelt sich natürlich um n1 und n2 (Schicht wo das Licht durchgeht)

1 Antwort

0 Daumen

Es geht offenbar um die Totalreflexion in der Optik.

Also schaue ich mir bei Wikipedia den Artikel zur Totalreflexion an

https://de.wikipedia.org/wiki/Totalreflexion

und finde auf Anhieb im Abschnitt "Physikalische Erklärung" die Formel 

Θc = arcsin ( n2 / n1 )

für den Grenzwinkel Θc

 

Da n2 gesucht wird, löse ich die Formel nach n2 auf und erhalte:

<=> sin  ( Θc ) = n2 / n1

<=> n2 = n1 * sin ( Θc )

 

Ich setze die gegebenen Werte ein und erhalte:

n2 = 1,2 * sin ( 24 ° ) ≈ 0,488

Avatar von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

1 Antwort
Gefragt 10 Dez 2016 von Gast
2 Antworten
Gefragt 10 Jul 2015 von Gast

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community