+1 Daumen
1,4k Aufrufe

Hi,

Hab eine Aufgabe zu lösen in der ich paarweise nichtisomorphe Graphen mit 6 Knoten die zusammenhängend und bipartit sind auflisten soll, unterschieden soll hier zwischen der anzahl der Kreise die sich in den Graphen befinden.

Meine Frage nun:

Ist der folgende Graph bipartit (also das wäre mein Beispiel für Kreisanzahl = 1) ?

n = 1

 

 

von
Findest du hier schon eine Antwort auf die Frage? :

https://www.mathelounge.de/11697/isomorphie-isomorphie-anliegen-folgenden-aufgabenstellung

Hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Bipartite_graph steht bei den Eigenschaften: Ein Graph ist genau dann bipartit, wenn er keinen ungeraden Zyklus enthält. Dein Graph wäre demnach bipartit.

Das ist eigentlich kein Duplikat. Aber die Diskussion bezieht sich inzwischen auf die Gesamtfragestellung dort.
Ne das hilft mir leider nicht. Wie würde denn mal nur zum Verständnis einer mit zwei oder drei Kreisen aussehen?

2 Antworten

0 Daumen
Hi Anonym,

tut mir leid, dass ich dich beleidigt habe, da ich etwas gestresst war.

Ich hoffe du kannst mir verzeihen.

Du wolltest ja die Lösung für die Klausur aufgabe mit den Vereinfachungen der Klauseln

(not x and not y and not z) or (x and not y and z) or (not x and not y and not z)

führt zu (x and not y) or (not y and not z)

du vereinfachst das 2 literal mit dem 3 und das 3 mit dem 1 wiederum, wegen der Bindungsstärke :)
von
wie bitte was? welche klausur?
Sorry, das war die falsche aufgabenstellung

ich meine mein Post zur der Frage

>>Boolesche Funktion. Vereinfachung der Formen. Signatur auf Vollständigkeit prüfen<<

du hast mich gebeten die Vereinfachung der KNF und DNF

also die Vereinfachung der DNF lautet

DNF:

(not x and not y and z) or(x and y and not z) or (x and y and z) ->

 (x and y)or (not x and not y and z)

 

Dann wolltest du noch auf vollst. der Funktion wissen:

also

not x=x->0

x or y = (x->0)->y

x and y=((x->0)->y)->0

Testen tust du es mit eine Wahrheitstabelle

So ich hoffe ich konnte dir helfen

:)
nn wohl ein anderer anonym gewesen sein ;)
0 Daumen
Hier: http://en.wikipedia.org/wiki/Bipartite_graph steht bei den Eigenschaften: Ein Graph ist genau dann bipartit, wenn er keinen ungeraden Zyklus enthält. Dein Graph wäre demnach bipartit.

Zur Fortsetzung deiner Lsg. vgl.

https://www.mathelounge.de/11697/isomorphie-isomorphie-anliegen-folgenden-aufgabenstellung

Anonym hat dort weitere Graphen gezeichnet. Ich schliesse die Diskussion hier und nehme an, dass ihr dort weiterkommt.
von 161 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community