0 Daumen
482 Aufrufe
...................n
 Rn  =  C0 *  ∑     e^{-ikt0}                mit C0 > 0, k > 0, t0 > 0
                   i = 1
Könntet ihr auch erklären wie Ihr darauf kommt?
Danke für die Mühe
Avatar von
Hi,

falls du TeX lernen willst (einfach zu verstehender Formelsatz), besuche

https://www.mathelounge.de/faq#qu11

oder

https://www.mathelounge.de/46171/neu-tex-eingaben-ab-sofort-moglich

oder

https://www.matheretter.de/rechner/latex

Dann kannst du Formeln auch innerhalb einer Zeile mit den Klammern \\( \\) super gut darstellen.

MfG

Mister
Danke Mister,
ich werde es mir aneignen.
MfG
ie56

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community