0 Daumen
491 Aufrufe



wenn ich verschiedene Funktionsgraphen oder Relationen vorliegen habe, wie erkenne ich dann in der Zeichnung die Werte- und Definitionsmengen?

Wertemenge = Menge Y und Definitionsmenge = Menge x

Aber wie liest man das an den Linien ab und wie werden sie dann in Intervallen aufgeschrieben? Vorallem, wenn die Graphen nicht zusammenhängen sind?


vielen Dank
Avatar von

1 Antwort

0 Daumen
Aus manchen Graphen läßt sich der Definitions- und Wertebereich erkennen.
Aus anderen nicht.

Am besten du bestimmst die Bereiche aus dem Funktionsterm.

mfg Georg
Avatar von 122 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community