0 Daumen
883 Aufrufe

Untersuchen Sie folgende Folgen auf Konvergenz und bestimmen Sie gegebenenfalls ihren Grenzwert für n->∞

snshbeb

Gefragt von

1 Antwort

+1 Punkt
lim n→0 2 / 2^n = 0

lim n→0 (1+1/n)^(2n) = ((1+1/n)^n)^2 = e^2

lim n→0 (1 + n) / (1 - n^2) = (1 + n) / ((1 + n) * (1 - n)) = 1 / (1 - n) = -0

lim n→0 2 - 2^-n = 2 - 0 = 2
Beantwortet von 260 k
Könntest du es vielleicht erklären? :D

wäre super nett!
Was verstehst du denn genau nicht ?

Man tut einfach so als würde man für n ein unendlich großen Wert einsetzen.

Du kannst das sogar mit dem Taschenrechner machen. Gib den Ausdruck als Rechnung ein und gib dann mal für n = 10, 100, 1000, 10000, ... usw. ein.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...