0 Daumen
642 Aufrufe

Wie lauten die Matrix A und der Vektor t in der Abbildungsgleichung

1. für die Verschiebung aller Punkte des E2 um den Vektor a = [ a1 a ] ?

2. für die Spiegelung aller Punkte des E2 an der y-Achse ?

Avatar von
Wie ist E^2 definiert? Zeichenebene?

1 Antwort

0 Daumen

1. für die Verschiebung aller Punkte des E2 um den Vektor a = [ a1 a ] ?

t = a

Also

x' = x + a

(Vektoren fett, x der Ortsvektor eines beliebigen Punktes P(x,y))

2. für die Spiegelung aller Punkte des E2 an der y-Achse ?

A = ((-1,0),(0,1))

x' = ((-1,0),(0,1)) * x

Avatar von 162 k 🚀
Vielen Dank für die Antwort..

wie kommst du nun auf A=((1,0),(0,-1)) ?

Gut, dass du fragst. Ich revidiere A zu ((-1,0),(0,1)) gleich oben auch noch.

In der Spalten der Abbildungsmatrix stehen die Bildvektoren der Einheitsvektoren.

Kontrolliere, indem du 

e1' = A*(1,0) und

e2' = A*(0,1)

berechnest.

Du bekommst

e1' = (-1,0) 

und 

e2' = (0,1)

Wie das sein muss, wenn du an der  y-Achse spiegelst.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community