0 Daumen
170 Aufrufe

Hallo zusammen,

folgende Aufgabe zum  χ²-Test ist gegeben:
M4

Wie immer biete ich Lösungen an.

Grüße Mountain_lion

 

4a

von

1 Antwort

+2 Daumen
 
Beste Antwort

Hat ihre Freundin geschummelt oder nicht?

μ = 500/6

X^2 = (43 - μ)^2/μ + (99 - μ)^2/μ + (106 - μ)^2/μ + (62 - μ)^2/μ + (66 - μ)^2/μ + (124 - μ)^2/μ = 57.544

X^2(0.95, 5) = 11.7

Da 57.544 > 11.7 vermuten wir ganz stark, dass die Freundin schummelt.

Links

http://de.wikipedia.org/wiki/Chi-Quadrat-Test

von 299 k

Hallo Der_Mathecoach,

vielen Dank für deine Unterstützung! Deine 57,544 kommen sehr nah an meine 58,553 heran, bestimmt habe ich einen Rundungsfehler gemacht. Auf die 11,7 bist du bestimmt mithilfe der X2-Verteilungstabelle gekommen, oder? Ansonsten ist jetzt klar, dass die Freundin im Spiel schummelt ;-)

Grüße Mountain_lion

Ja die 11.7 findest du in der X^2 Tabelle. Und zwar bei einer Wahrscheinlichkeit von 0.95 und 5 Freiheitsgraden.
Genau, aber ich habe nachgeschaut und festgestellt, dass bei (0.95,5) nicht 11.7 sondern 11.07 herauskommt. Vielleicht hast du versehentlich einen Zahlendreher geschrieben, kann mal passieren.
Ja. Da hab ich wohl eine Null vergessen. Kann mal passieren.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...