0 Daumen
2k Aufrufe



Versteht jemand diese Aufgabe?

Bei einer Tieroperation richtet sich die Menge des Narkosemittels nach dem Körpergewicht des Tieres. Bei einer einstĂŒndigen Operation rechnet man fĂŒr 1 Kg Körpergewicht 0,045 gramm Narkosemittel.

a) Wie viel Gramm benötigt man fĂŒr eine einstĂŒndige Operation eines 74,5 Kg schweren Orang-Utans und die eines 2,975 t schweres Flusspferd?



Hat jemand eine Ahnung?

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Pro kg Körpergewicht benötigt man 0,045g Narkosemittel.

74,5*0,045g=3,3525g Narkosemittel werden fĂŒr einen 74,5 Kg schweren Orang-Utan benötigt.

2,975t=2975kg, also 2975*0,045g=133.875g werden fĂŒr ein 2,975t schweres Flusspferd benötigt.

von 2,5 k

ich sehe das anders, bin zwar ĂŒber die zahl verwundert, aber man kann ja nicht kg mit g multiplizieren....., erstmal ist umrechnen angesagt, d.h. kg in g umrechenen und dann multiplizieren -> ergebnis in gramm !

das gleiche gilt natĂŒrlich auch fĂŒr s flusspferd ;)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community