0 Daumen
1,3k Aufrufe
1) Krümmung

also bei rechtskrümmung und linkskrümmung wie kann ich es ohne skizze nachweisen??

also bei rechtskrümmung ist die 2. Ableitung kleiner null

und die y'(x1) > 0    y'(x2) < 0 und mehr weiß ich nicht

2) Monotonie

hochpunkt und tiefpunkt wie kann ich es beweisen also bei hochpunkt

gilt: y'(x1) > 0    y'(x2) < 0

können sie es genauer hinschreiben???

                         danke
von
1. Das sollten jeweils die 2. Ableitungen sein, oder?

2. Was ist genau die Frage? Soll man dir ein Beispiel vorrechnen? Die angegebenen Ungleichungen kann man ohne Skizze wohl nicht verstehen und auch nicht beweisen.

1 Antwort

0 Daumen

Nicht gekrümmt:
f ''(x) = 0

Rechtskrümmung: 
f ''(x) < 0

Linkskrümmung:
f ''(x) > 0

Hochpunkt:
f '(x) = 0 [Notwendige Bedingung]
f''(x) < 0 [hinreichende Bedingung]

Tiefpunkt:
f '(x) = 0 [Notwendige Bedingung]
f''(x) > 0 [hinreichende Bedingung]

Zwischen zwei benachbarten Extrempunkten ist eine Funktion immer monoton steigend oder fallend. Zwischen einem Tief- und Hochpunkt immer monoton steigend und zwischen einem Hoch- und Tiefpunkt immer monoton fallend.

von 426 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community