0 Daumen
343 Aufrufe

ich habe die Dichte von Wasser bei 26°C gegeben: 0,996782 und bei 26,5°C: 0,996648

aber möchte die Dichte bei 26,1°C wissen. Wie gehe ich da vor?

(Habe es mit dem 3-Satz versucht, komme aber nicht weiter.)
von
Hast du sonst noch was gegeben? À la Abnahme der Dichte pro Grad (vlcht. eine Funktion)... Denn sie steigt ja nicht linear...
leider nicht, der lehrer hat es erklärt aber ich habe es vergessen des ist 1 woche her, irgend wie so mäßig subtrahieren

1 Antwort

0 Daumen

Man stellt sich die Dichte als lineare Funktion vor, die durch 2 Punkte geht. Dann kann ich über die Punkt-Steigungsform eine Näherung der Dichte für jede beliebige Zwischentemperatur finden:

f(x) = (0.996648 - 0.996782) / (26.5 - 26) * (x - 26) + 0.996782

f(26.1) = 0.9967552

von 419 k 🚀

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community