0 Daumen
1,1k Aufrufe

Ich weiss, dass ihr mir schon viel bei diesen Winkeln geholfen habt. Aber ein ,,Aha'' hat es in meinem Gehirn noch nicht gemacht. Also,könnt ihr mir zeigen, wie man diese Aufgabe mit einem Geodreieck misst?

Ich bin euch sehr, sehr dankbar, wenn ihr mir es erklärt !!! 

Zur Aufgabe:

Miss die Winkel im Fünfeck.                                       

W1 =

W2 =

W3 =

W4 =

W5 =

W1+W2+W3+W4+W5=

von

In der Lektion Kreis und Winkel erklären wir das Winkelmessen mit dem Geodreieck ausführlich, siehe Video Teil 3. Dieses Video ist nicht kostenfrei, sondern gibt es nur im Lernzugang.

1 Antwort

+1 Daumen
 
Beste Antwort

Du musst das Geodreieck (oder sonst ein Winkelmessgerät) so hinlegen, dass die 0 auf dem Scheitelpunkt zu liegen kommt. Dann drehst du das Dreieck soweit um diesen Punkt, bis ein Schenkel mit der Geodreiecksseite übereinstimmt. Dann kannst du an der Skala den Winkel ablesen...

Zur Winkelsumme: Hier gilt die Formel (n-2)*180°, wobei n die Anzahl Ecken ist.... Also in deinem Fall für n 5 einsetzten und 540°...

 

Hier noch die Links dazu:

https://de.wikipedia.org/wiki/Innenwinkelsumme

http://www.mathe-lexikon.at/geometrie/grundlagen/winkel/winkel-messen.html

 

Ich hoffe, ich konnte helfen und du verstehst es jetzt!

Simon

von 4,0 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
+1 Daumen
2 Antworten
0 Daumen
2 Antworten
+1 Daumen
1 Antwort
0 Daumen
2 Antworten

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community