0 Daumen
98 Aufrufe

Hey,

Ich hänge grade irgendwie dabei fest einen Bruch zu kürzen und zwar:

(2x²+2y²-4xy)/(8(x²-y²)) So nach Binomischer Formel und Tralalala komme ich auf ((x-y)*(x-y))/(4(x²-y²))

Die Lösung soll Lauten ((x-y)/(4(x+y)),. nur verstehe ich nicht wirklich wie man darauf kommt wie kommt es, dass y auf einmal poitiv wird wenn man (x-y) mit (x²-y²) kürzt? oder habe ich vorher schon einen Fehler gemacht?

Dankeschöön :)

von

1 Antwort

0 Daumen

Ahh sorry habs selbst raus. Habe unten die 3. Binomische Formel übersehen...

von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community