0 Daumen
886 Aufrufe
7x - 3y = 17

x = 4y+6

hilfe!
von
*7x-3y=17

sry mein fehler :D

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort
x=4y+6 in 1 einsetzen:

7x-3y=17 -> 7 * (4y+6) - 3y = 17;
28y + 42 - 3y = 17;
25y = 25;
y = 1;
von 3,7 k
Jetzt noch x berechnen

x = 4*1 + 6 = 10
Vorsicht es muss 25y = -25 heißen ! y = -1.

Es gibt mehrere Methoden ein lineares Gleichungssystem zu lösen.
Bei einem einfachen wie diesem löst man am besten eine der Gleichungen nach einer der Unbekannten auf. Dies ist hier nicht mehr nötig, da Gleichung 2 schon nach x aufgelöst ist, das heißt x steht auf einer Seite der Gleichung und sonst nirgends. --> x=4y+6.
Diese Gleichung nimmt man und ersetzt in der anderen Gleichung x und zwar durch 4y+6. x und 4y+6 sind ja laut Gleichung gleichwertig.
Dann erhält man eine Gleichung in der nur noch eine Unbekannte - y - steht. --> 28y + 42 - 3y = 17.
Dann sortiert man, bringt alle Teile mit y auf eine Seite den Rest auf die andere Seite der Gleichung.
--> 28y -3y = 17 -42. (Hab hier einen Fehler gemacht)
Ausrechnen: 25y = -25. (Hab hier einen Fehler gemacht!)
Noch durch 25 teilen. --> y = -1.
Anschließend sucht man sich noch eine der Gleichungen aus die leicht zu berechnen ist und setzt dort y = -1 ein. So erhält man x. --> x = 4y+6; x = 4*(-1)+6 = 2.
x = 2.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community