Wie berechnet man diese Potenzaufgabe?

0 Daumen
133 Aufrufe

(x-2*y3)-2*(x 3*y-2)4

Gefragt 2 Sep 2012 von Sanusha

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Dafür brauchst du die drei Potenzgesetze:
 

1.) (xa)b = xa*b

2.) xa*xb = xa+b

3.) xa*ya=(x*y)a

Und das Kommutativgesetzt der Multiplikation, also a*b=b*a.

 

Ich behandel mal die beiden Terme einzeln, also erstmal

(x-2*y3)-2        |  nach Gesetz Nr. 3

= (x-2)-2*(y3)-2  | nach Gesetz Nr. 1

= x-2*(-2)*y3*(-2)

= x4*y-6

 

Beim zweiten Term geht man genauso vor (rechne das bitte selbst nach!) und erhält:

x12*y-8

 

Nimmt man jetzt beide Terme miteinander mal, so erhält man:

x4*y-6*x12*y-8=(x4*x12)*(y-6*y-8) = x16*y-14

 

Beantwortet 2 Sep 2012 von Julian Mi Experte X
aahhh vielen dank

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Ähnliche Fragen

0 Daumen
1 Antwort
+1 Punkt
2 Antworten
Gefragt 8 Jul von Gast bh8155
0 Daumen
1 Antwort

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und ohne Registrierung

x
Made by Matheretter
...