0 Daumen
8,5k Aufrufe
Ist ein Rechtwinkliges Dreieck 180 grad groß? Kann ich Winkel genauso ausrechnen wie beim gleichschenkligen Dreieck  und von 180 Grad abziehen? Wie zeichne ich es ?
von

2 Antworten

+1 Daumen

Also: ein Dreieck hat immer insgesamt 180°, das heißt auch ein rechtwinlinges Dreieck.

Wichtig: Ein Winkel ist immer 90° und so kann man das auch ganz einfach zeichnen:

Wenn du zum Beispiel Seitenlänge a=5cm und b=3cm hast und den 90° Winkel gamma,zeichnest du als erstes a ein, also ein 5cm lange Strecke. Dann noch b und von dem b ende,also A,du 90° einzeichen und dann so einen langen strich ziehen bis du an das ende von a also B kommst:

von
0 Daumen
Die Winkelinnensumme in einem Dreick ist 180°, ein rechtwinkliges Dreieck zeichnet sich daurch aus das einer der drei Winkel 90°.

Bei einem gleichschenkligem Dreieck sind zwei der Winkel identisch, also gleich.

Dann beudeutet das für ein rechtwinkliges und  gleichschenkliges Dreieck:

(180 -90) *2=45     die dei winkel sind dann 90°, 45° und 45°

Ein genauers Dreieck zeichnen zu können braucht man allerdings noch eine der Seitenlängen a,b,c.
von 38 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community