0 Daumen
616 Aufrufe
Zeige, dass mit Hilfe von Negation und Äquivalenz sich die Implikation nicht beschreiben lässt. Es muss kein exakter Beweis mit der vollständigen Induktion sein.
von

1 Antwort

0 Daumen
Du kannst mit Wertetabellen argumentieren.

Ich leg mal die Tabelle bei https://de.wikipedia.org/wiki/Implikation quer:

a                        w      w      f       f

b                        w      f       w     f

a impl b           w      f       w      w

not a                 f       f       w     w

not b                 f       w      f       w

a äq b               w     f       f       w

 

impl     ist die einzige Möglichkeit, wie aus den 4 Grundfällen eine ungerade Anzahl w werden kann. Das ist mit noch so vielen Kombinationen von not und äq nicht möglich. Dort bleiben immer gerade Anzahlen von w übrig.
von 162 k 🚀
Danke für Deine Antwort. Deine Tabelle verstehe ich, aber den Rest leider nicht.

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community