0 Daumen
80 Aufrufe

Welches Verfahren nehme ich für diese Integrale? Bitte mit Lösungsweg, da ich es selber nochmal nachrechnen möchte.

Bild Mathematik

von

2 Antworten

0 Daumen
 
Beste Antwort
Hallo

zu1 )

Substitution

z=ln(x)

Zu2)

partielle Integration

Lösungweg folgt
von 85 k

Hallo


nun der Weg Bild Mathematik

Das hilft mir weiter :-)

0 Daumen
Bei dem ersten hat es mich gleich an  1 / ( 1 + x^2 ) erinnert, das ist die Abl. von arctan(x).
Und wenn du in deinem Integral u = ln(x) substituierst passt es .

Stammfkt ist dann   arctan( ln(x) )
von 168 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage sofort und kostenfrei

x
Made by a lovely community
...