0 Daumen
190 Aufrufe

Hey meine lieben Mathe-Freunde,

habn ein ziemlich simples Problem aber komme einfach nicht weiter.

Folgende Ausgangsituation:

Eine Maschine wird am 01.01.t1 angeschafft  und über 6 Jahre degressiv mit einem Abschreibungssatz von 30% abgeschrieben. Der Restbuchwert derr Maschine am 31.12.t3 beträgt 34.300 €.

Wie hoch waren die Anschaffungskosten?

(Degressive Abschreibung ---> 30% werden immer von Restbuchwert des Jahres Abgeschrieben)

Vielen Dank schonmal für die Hilfe!

von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort

Der Restbuchwert ist der Wert nach 2 Jahren Abschreibung mit 30 %.

34300:0,7 = 49000   Das wäre jetzt nach einem Jahr Abschreibung

49000:0,7 = 70000 Das wäre nach 0 Jahren Abschreibung, also die AK!

LG

von 3,5 k

Hey vielen dank! Habe leider zu spät gesehen dass bereits eine Ähnliche Frage gestellt und beantwortet wurde... Verstehe nur noch nicht woran ich fest mache ob die Maschine 2 oder 3 mal abgeschrieben wurde. Sie wurde anfang des Jahres gekauft und immer Ende des Jahres absgeschrieben. Also müsste sie doch bereits 3 mal abgeschrieben worden sein.

Sprich 100000*0.7= 70000

70000*0.7= 49000

49000*0.7=34300


Jetzt weiß ich nicht welche Antwort richtig ist  :0

Aber danke für die Hilfe nochmal!

Hast Recht, ich habe zu schnell gelesen und statt t3 t2 gelesen^^. Aber das Prinzip ist dir klar, oder? ;)

Ja hatte wohl nur einen kleinen Hänger :) Vor lauter Bäumen den Wald nicht sehen 0.0

Naja dann werd ich mich mal weiter meinen Aufgaben widmen und nochmals vielen Dank :)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community