0 Daumen
74 Aufrufe
x(x-4)=0
x²-4x=0

Und nun???

Hallo erstmal^^
von

1 Antwort

0 Daumen
 
Beste Antwort



Du könntest bei

x² - 4x = 0

zum Beispiel die pq-Formel mit p = -4 und q = 0 anwenden, falls Du diese schon kennst:

x1 = 2 + √4 = 2 + 2 = 4

x2 = 2 - √4 = 2 - 2 = 0

Oder auch die quadratische Ergänzung.


Allerdings ist es besser und einfacher

x * (x - 4) = 0

einfach so stehen zu lassen und den Satz vom Nullprodukt anzuwenden:

Ein Produkt ist dann = 0, wenn zumindest einer der Faktoren = 0 ist.

Dann siehst Du gleich:

x1 = 0

und aus

x - 4 = 0 folgt durch Addition von 4 auf beiden Seiten der Gleichung

x2 = 4


Besten Gruß

von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community