0 Daumen
100 Aufrufe

Bräuchte bitte hilfe beim berechnem der

Nullstellen

Bsp f(x)= -x^3:18+x^2:2 -3

Komm da mit der Lösungsformel nicht weiter

Gleiches hier

F'(x)= x-x^2:6

F''(x)=1-x:3. da komm ich drauf x=3 und der Wendepunkt


Danke

von

1 Antwort

0 Daumen
.

Tipp:

für f(x)= - x^3/18 + x^2/2 - 3
ist ein Teiler der freien Konstanten  eine der Nullstellen

kannst du diese Nullstelle nun selbst finden  ?

?

erst wenn du diese Nullstelle gefunden hast, kannst du (nach Polynomdivision)
die beiden anderen reellen Nullstellen mit der "Lösungsformel" (für quadratische
Gleichungen!) berechnen.

-> ...
von

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community