0 Daumen
911 Aufrufe

Bild Mathematik


Was mache ich falsch?


mfg

von

1 Antwort

0 Daumen



Anfang des Fests dreimal so viele Knaben (y) wie Mädchen (x):

I. 3x = y

18 Knaben verlassen das Fest, 7 Mädchen kommen neu hinzu, dann sind halb so viele Mädchen wie Knaben dort.

II. (y - 18) = 2 * (x + 7)


I. in II. einsetzen:

(3x - 18) = 2 * (x + 7) | Klammer ausmultiplizieren

3x - 18 = 2x + 14 | - 2x

x - 18 = 14 | + 18

x = 32


In I. einsetzen:

y = 96


Anfangs also 96 Knaben und 32 Mädchen | also dreimal so viele Knaben wie Mädchen

Schluss des Schulfestes:

18 Knaben sind gegangen, also bleiben 78 Knaben übrig; 7 Mädchen sind hinzugekommen, also sind es 39 Mädchen | es sind halb so viele Mädchen wie Knaben.


Besten Gruß

von 32 k

achso, ich habe auch immer 32 und 96 bekommen, doch wusste nicht, dass es am Anfang war.


Danke vielmals.

Ja, x und y stehen für die "Anfangszahlen" der Jungen und Mädchen.


Sehr gern geschehen :-)

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community