0 Daumen
103 Aufrufe

wie kann ich folgenden Term lösen, ohne stundenlang alle möglichen Proben zu machen? Ich muss die Nullstellen berechnen.

f(x)= x3+6x2+8x

mein nächster Schritt war, das x auszuklammern:

f(x)= x(x2+6x+8)

ab hier muss dieses x2+6x+8  ja irgendwie wieder faktorisiert werden. Habt ihr eunen Tip wie ich schneller auf die Lösung kommen kann? Ich muss immer ewig überlegen.


Danke im Voraus

von

1 Antwort

+1 Daumen



x2 + 6x + 8

Das Produkt der beiden Zahlen muss 8 ergeben, die Summe 6,

hier also recht einfach:

(x + 4) * (x + 2)


Besten Gruß

von 32 k

Ein anderes Problem?

Stell deine Frage

Willkommen bei der Mathelounge! Stell deine Frage einfach und kostenlos

x
Made by a lovely community